Das Hipster Dreieck ▲

Welche Bedeutung hat das so genannte Hipster Dreieck ▲ und warum wird es verwendet?

Das Hipster Dreieck ist im Moment das Symbol für Jungsein. Was bei den Hippies das Peace Zeichen und bei den Vintage Leuten der Moustache (Schnauzer) ist, ist bei Hipstern das Dreieck.

wallpaper_hipster_by_missmonsterhigh-d6ub9cn

Wallpaper by missmonsterhigh

Beim Hipster Triangle handelt es sich meistens um ein gleichseitiges Dreieck, dessen Spitze oben ist. „Hätte ich damals bloß in Mathe besser aufgepasst“, wird sich jetzt vielleicht mancher denken. Keine Sorge so schlimm ist es nicht. Ein gleichseitiges Dreieck, ist ein Dreieck mit drei gleich langen Seiten. Das Hipster Dreieck sieht man oft auf CD Covern von Indie-Bands, gedruckt als T-Shirts, auf Jutebeuteln, als Schmuck oder auch als Tattoos. Im Urban Dictionary ist das Symbol sogar schon als Synonym für Hipster verzeichnet.

Aber was bedeutet dieses Hipster Dreieck eigentlich und warum wurde es als Synonym für diese Subkultur auserkoren? Darüber gibt es viele Mutmaßungen. Eine behauptet, das gleichseitige Dreieck lässt sich beliebig oft aneinander reihen und kann als eine Art Mosaik jede Figur nachbilden. Es passt sich nahtlos überall an und fügt sich in das große Ganze ein. Merkt ihr die Ironie? Hipster versuchen ja genau das nicht zu sein: auswechselbar, angepasst, Mainstream. Ironie ist eine Philosophie der Hipster Bewegung. Für manche haben die drei Seiten auch eine Bedeutung wie Liebe, Musik und Freiheit. Für andere ist es nur ein Wiedererkennungszeichen.

Eine weitere, wenn vielleicht auch nicht ganz ernst gemeinte Erklärung bietet die Sueddeutsche Zeitung: Amerikaner sagen gelegentlich „Don’t be a square“, was übersetzt „Sei kein Viereck“, oder „Sei kein Langweiler“ heißt. Klar, dass man da lieber ein „Dreieck“ sein will.
Wahrscheinlich hat das Dreieck auch gar keine Bedeutung, und das ist der Witz dabei! Es ist einfach anders, als das Quadrat und will grafisch unangepasst aussehen. Was wiederum ironisch ist, da man das gleichseitige Dreieck super aneinanderreihen kann. Aus diesem Grund unterstützen wir an dieser Stelle die Theorie der Ironie.
Bestimmt schon oft gelesen, aber trotzdem hier nochmal der Tipp sich jetzt kein Dreieck Tattoo stechen zu lassen. Ihr wisst ja, Sterne, Arschgeweihe… 😉



640x480 Uni JPEG

2 Comments

  • Pingback: vom Hipster bis zum Hippie | fashionvernissage

  • Andi
    11. April 2016 - 17:00 | Permalink

    Meine ganz eigene (und auch sehr ironische) Theorie: Das Dreieck steht für die Unsichtbarkeit, womit der Hipster in der Masse der Hipster verschwindet. Das Dreieck steht für den Tarnumhang aus Harry Potter und die Heiligtümer des Todes. Zumindest ironisch ist diese Theorie…..

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *