Style Like A Hipster

Was tragen Hipster? Wie zeichnet sich der Kleidungsstil aus? Was ist der berühmte Hipster Style?

Nachdem wir nun wissen, was einen Hipster ausmacht und was ein Hipster in seiner Freizeit für seine Bildung tut, nun vielleicht zum wichtigsten Punkt: wie kleidet sich ein Hipster? Denn der Hipster Look erfährt im Moment einen regelrechten Hype und wird oft kopiert.

Man Wearing Black and Red Checkered Long Sleeve Shirt Wearing Black Wayfarer Sunglasses Sitting on White Wooden Chair

Der Hipster Look

  • Hipster tragen vor allem Vintage Mode und suchen ihre Kleidung auf Flohmärkten und in Second Hand Shops
  • Kombiniert werden diese Teile mit hippen Designerbrands
  • Es gibt einige Labels, die Hipster als Zielgruppe ansprechen American Apparel, H&M, ASOS, CobraSnake und Urban Outfitters. Dort findet man passende Sachen, die very Hipster sind. Eine gute Adresse ist auch Pretty Sucks
  • Hipster tragen überdimensionale Nerdbrillen, wenn möglich mit ausgefallenen und farbigem Gestell. Falls sie in Wirklichkeit keine Brille benötigen, so tragen viele trotzdem eine, halt ohne Stärke. Im Sommer natürlich eine trendige Sonnenbrille, wie die Wayfarer von Ray Ban.
  • Tragen riesige Kopfhörer, um Musik vom iPod oder iPhone zu hören. Gerne auch einfach nur um den Hals getragen
  • Hautenge Röhrenjeans, gerne auch in knalligen Farben (auch die Männer). Röhrenjeans sind bei Hipstern ein absolutes Muss!!! Männer krempeln sie an den Knöcheln auch gern mal hoch und tragen dazu bunte Socken
  • Jutebeutel – davon haben Hipster mindestens einen im Schrank. Sehr beliebt sind auch bedruckte Jutebeutel mit Sprüchen oder Grafiken mit Hipster Dreiecken
  • T-Shirts mit ironischen Sprüchen, Comicfiguren oder grafischen Mustern.
  • Enge Shirts mit V-Ausschnitt
  • Hemden: kariert (Holzfäller Hemden), geblümt, gemustert oder einfarbig. Alles ist erlaubt
  • Hemden mit Hosenträgern
  • Enge Pullover oder eng anliegende Hoodies
  • All Stars von Converse passen zu allem, wobei sie vielleicht schon wieder fast zu Mainstream sind
  • Doc Martens sind nicht so Mainstream oder einfach alte abgelaufene Schuhe bzw. Boots
  • Layering ist das Stichwort des Hipster Looks. Hipster tragen viele verschiedene Schichten übereinander. Oft mit Mustern und Farben, die nicht zusammen passen. Damit wollen sie ausdrücken, wie egal ihnen das ist. Unbeabsichtigt lässig ist der Look
  • Tattoos! Hipster tragen sichtbare Piercings und Tattoos
  • Abgetragene Lederjacken
  • Sakkos
  • Tragen einen 3-Tage Bart und leben den unrasierten, Out-Of-Bed Look
  • Lederarmbänder
  • Ketten mit Kreuzanhänger
  • Kopfbedeckung: Trucker Kappe oder Mütze
  • Armee Parka

7 Comments

  • 4. Mai 2015 - 09:00 | Permalink

    ICH BIN KEIN HIPSTER!

  • Julian
    7. Oktober 2015 - 18:02 | Permalink

    Hallo,

    ich würde gerne ein Hipster werden.
    Kann mir einer vielleicht noch ein paar Tips geben?

    Mit freundlichen Grüßen
    Julian

  • 6. Januar 2016 - 19:43 | Permalink

    Wenn man sich an so einem Guide orientiert ist man kein Hipster mehr. Dann ist man auch nur noch mainstream, mehr nicht…

  • Kevin
    19. Januar 2016 - 10:51 | Permalink

    Du musst bart wachsen,coole outfit kaufen junge,du brauchst freshe style von H&M, alles muss passen bljiad

  • 25. Mai 2016 - 14:23 | Permalink

    Ein Hipster trägt eine kultige Beanie – ich selbst habe so eine
    Grobstrick-Beanie von feinherzig.de (ziemlich weit unten auf der Seite)
    –> Beanie
    Mützen von feinherzig.de

  • Luna
    5. Juni 2016 - 21:25 | Permalink

    Warum braucht etwas so angeblich zufälliges einen dresscode?
    Außerdem, H&M ist wohl eine der größten Mainstreamsten Marken die ich überhaupt kenne.

  • Pingback: Festival Inspiration für Hipster | Hipster Hype

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *